Konzert gegen Vereinsamung im Alter

Siegerländer Multiinstrumentalisten Vanessa Feilen und Andreas Schuss
Siegerländer Multiinstrumentalisten Vanessa Feilen und Andreas Schuss

Um etwas gegen die Vereinsamung im Alter zu tun, hat Günther Langer, der 1. Vorsitzender des Heimatvereins Achenbach mit den Siegerländer Multiinstrumentalisten Vanessa Feilen und Andreas Schuss ein Konzert initiiert. Dieses wurde am 12.5.20 vor dem Kursana gegeben.

Es wurde mit viel Freude und Interesse von den Bewohnern und den Pflegekräften angenommen. Leider war an dem Tag das Wetter etwas kühl und die Bewohner mussten den Musikern hinter den Fensterscheiben im Innenraum lauschen. Es war ein sehr schöner Auftritt mit vielen alten und bekannten Melodien, die zum Mitsingen einluden. Wir sagen auf dem Weg auch Danke zu den Pflegekräften und wünschen unseren älteren Mitbewohnern bald wieder den normalen Alltag mit ihren Familien und Freunden.

 


Kostenlose Essensausgabe

Fotos: Günther Langer
Fotos: Günther Langer

Die Mitglieder des Heimat- und Verschönerungsverein Achenbach e.V. leistet im Rahmen der Armutsbekämpfung und in den so schwierigen Zeiten der Coronavirus-Krise seine Beitrag, um die schlimmste Not zu vermindern. Alle Bürger*innen dürfen sich an der Achenbacher Straße 115 kostenlos und völlig anonym mit Nahrungsmittel versorgen. Der Zugang steht jedem frei und wird nicht reglement- oder kontrolliert. Weiterhin gilt natürlich auch das Bedürftige, insbesondere Senioren und Menschen mit Einschränkung von uns nach wie vor Versorgt werden. Sollten auch Sie Hilfe benötigen melden sie sich bei uns 0151/42893726.

 

Zudem möchten wir uns bei allen Mitgliedern und Unternehmen, welche uns so großzügig unterstützen, recht herzlich bedanken.

 

 

 

Günther Langer

 

1.Vorsitzender

 

Heimat- und Verschönerungsverein Achenbach e.V.
Gemeinnützige Weiterbildungsgesellschaft Achenbach mbH
Achenbacher Str. 115, 57072 Siegen
Tel.: 0271 - 23419362

 

 


Das Sozial- Café/ Restaurant net(t)werk des Heimat- und Verschönerungsverein Achenbach e.V. versorgt weiterhin die Wohnungs-/ Obdachlosen im Stadtgebiet von Siegen.

Seiteneingang zum Cafe net(t)werk
Seiteneingang zum Cafe net(t)werk

Das Team vom Sozial- Café/Restaurant net(t)werk will mit diesem Schritt sicherstellen, dass auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten die Menschen versorgt werden, welche sonst eventuell durch das Raster unseres sozialen Netzwerkes fallen könnten. Sie werden trotz Corona Krise auch weiter wie gewohnt, hier bei uns im Sozial- Café/ Restaurant, täglich ein kostenloses Essen bekommen. Es ist uns wichtig, dass die Schwächsten unserer Gesellschaft auch weiterhin mit dem Nötigsten versorgt werden. Dies werden wir mit aller Kraft sicherstellen. Leider verbieten die augenblicklichen Ausnahmeregelungen, dass man sich im Restaurant aufhalten darf. Erlaubt ist es aber, dass man sich sein Essen abholen kann. Dies werden wir unter Einhaltung der behördlichen und amtlichen Vorkehrungs-, Sicherheits- und Hygienemaßnahmen gewährleisten. Die Adresse lautet 57072 Siegen- Achenbach, Achenbacher Straße 115 (Seiteneingang) von Mo.-Fr. täglich zwischen 12:00-13:00 Uhr.

 

1.Vorsitzender

 

Ehrenamtlicher Geschäftsführer Günther Langer



Stv. Schulleiter der Grundschule Hammerhütte Markus Ising bedankt sich für die erfolgreiche Arbeit mit dem HV Achenbach

Li. Schulleiter Markus Ising, re 1. Vorsitzender Günther Langer
Li. Schulleiter Markus Ising, re 1. Vorsitzender Günther Langer

Für die sehr erfolgreich und engagierte Arbeit vom Heimatverein Achenbach mit der Grundschule Hammerhütte, bedankte sich stv. Schulleiter Markus Ising beim 1. Vorsitzenden des HV Achenbach Günther Langer mit selbstgebackenen Plätzchen der Schüler sowie einem von ihnen gebasteltes Plakat.

In den Monaten intensiver Zusammenarbeit haben sich zwischen der Schule, ihren Lehrern und Schülern, sowie den mit ihnen arbeitenden Mitgliedern und Angestellten des Heimatvereins und der Gesellschaft eine starke Beziehung der Freundschaft und des gegenseitigen Respekts entwickelt. Mit Manpower und Kleiderspenden hat der HV Achenbach die Schule und die Schüler/innen unterstützt.

Dies ist die Grundlage für zukünftige Projekte in den nächsten Jahren.

Wir sagen Danke dem Kollegium und Schüler/innen für das tolle Miteinander.


Neuer Sprachkurs gestartet vom 1.8.2019 bis 31.7.2020


Der Heimatverein Achenbach freut sich die Nachbarschaft  bei Straßenfesten wie hier bei dem Glühfest zu unterstützen.

Fotos: Günther Langer
Fotos: Günther Langer

Bei Festen und Aktionen hier in Achenbach ist es uns immer eine Freude, unsere Freunde, Nachbarn und Mitgliedern des HVA bei Aktionen und Festen mit Equipment und logistischer Hilfe zu unterstützen. Wir freuen uns wenn wir Ihnen helfen dürfen. Wenn Sie Fragen haben, oder Hilfe brauchen, wenden Sie sich bitte an den Heimatverein Achenbach.


Der Kinderzirkus Rondel öffnet am 21.2.20 seine Zelte auf dem Erfahrungsfeld "Schön und gut" Eintritt um 14.00 und 18.00 Uhr.

Fotos: Günther Langer


Blutspendetermin am 12.2.20 Fischbacherberg Freie Ev. Gem. Fischbacherberg Ypernstraße 163 von 16:00-19:30 Uhr